Intelligente Grenzüberwachung

Conex™ BorderSecure bietet eine vollständig integrierte Grenzüberwachung, welche eine taktische Kommunikation zwischen dem Einsatzleiter und dem Grenzschutzpersonal ermöglicht. Für eine spätere Analyse werden einsatzkritische Informationen in taktische Operationen und Dokumentationen zur Verfügung gestellt.

Conex™ BorderSecure bietet eine benutzerfreundliche IP-basierte Kommunikationslösung für Grenzüberwachung und ähnliche Überwachungsszenarien. Die Lösung integriert Grenzpatrouillen, von der einfachen Patrouille bis hin zur Einsatzleitzentrale eines landesweiten Verbunds, in bestehende Kommunikationsstrukturen. Conex™ BorderSecure bietet eine schnelle, sichere und zuverlässige Handhabung von Notfallsituationen.

  • Taktische Kommunikation
  • Datenanalyse
  • Automatische Entscheidungsfindung
  • Alarmierung

Alarmierung und automatisches Entscheidungsmanagement

Um einfache und schnelle Abläufe sicherzustellen, bietet Conex™ BorderSecure ein integriertes und automatisiertes Entscheidungsmanagement für die unterschiedlichsten Ereignisse. Dies ermöglicht dem Einsatzleiter individuelle Abläufe für spezielle Szenarien zu entwerfen. Als Beispiel, werden bei einer Bedrohungserkennung die verantwortlichen Personen in eine mit hoher Priorität festgelegte Konferenz geschaltet, um die Interaktion und den Einsatz effizienter zu koordinieren. Zusätzlich werden Einsatzcodes als Sprach- oder Textmitteilungen an die Grenzpatrouillen gesendet, um einen schnelleren Kommunikationsprozess zu ermöglichen.

  • Integriertes Kommunikationsprotokoll
  • Rollenmanagement
  • Alarmierungsszenarien
  • Optimierter Informationsfluss
  • Einsatzplanung mit Szenario Management

Integriertes GIS mit Conex™ SituationCenter

Conex™ SituationCenter bietet dem Anwender eine ortsbezogene Übersicht im laufenden Betrieb, um eine rasche Entscheidungsfindung zu ermöglichen

  • Übersichtlich
  • Individuell konfigurierbar
  • Region- und Geofencing
  • Standorthistorie (nachträgliches Auswerten und Wiedergeben)
  • Unterstützung unterschiedlichster Quellen
  • Positionserkennung

Video- und Sprachdokumentation

Conex™ SituationCenter integriert ein Video- und Sprachdokumentationssystem welches sicherheitsrelevante Telekommunikationsprozesse zuverlässig dokumentiert, archiviert und gerichtsverwertbar bereitstellt. Eingehende Notrufe, Einsätze, Vorfälle und Kommunikationsabläufe werden in den Einsatzleitzentralen zur Bewertung von Bedrohungsszenarien, zum Nachweis der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, zur Klärung von Kommunikationsinhalten sowie zur Qualitätssicherung dokumentiert.

  • Video- und Sprachdokumentation (Kamera, Funk, Telefonie)
  • Aufzeichnung von Bildschirminhalten (Screenshot, Videoclip)
  • Live Monitoring (Mithören, Lauthören, Live-Streaming)
  • Suchen und Filtern mit konfigurierbaren automatischen Vorfiltern

Integriertes Remote Control and Management System

Die Conex™ Plattform kommt mit einem integrierten Remote Control und Management System (RCMS) und ermöglicht es alle Voxtronic Produkte sowie SNMP fähige Geräte aus der Ferne zu managen. Individuelle Berichte ermöglichen intelligente und im Voraus geplante Verwaltung von Einzel- und verteilten Kommunikationssystemen.

  • Automatische Updates
  • Zentrale Konfiguration
  • Integriertes Monitoring
  • Individuelle Reports

Flexibel und skalierbar

Durch das flexible Design ist Conex™ SituationCenter für mobile Einsätze ebenso geeignet wie für landesweite Lösungen mit Anbindung an einzelne oder verteilte Einsatzleitzentralen. Unterschiedlichste Redundanz Konzepte sind mit Conex™ SituationCenter umsetzbar.

  • N+M Redundanz
  • Beliebig erweiterbar

Weitere Informationen